Von drei Sonnen verwöhnt

Man sagt, die Rebberge des Waadtländer Lavaux seien gleich dreifach verwöhnt: von der direkten Sonneneinstrahlung, der Spiegelung des Sees und von der Sonnenwärme, die in den unzähligen Steinmäuerchen der Terrassen gespeichert wird. Ein Porträt dieser gesegneten Weinlandschaft zwischen Lausanne und Montreux.

Lavaux

Salgesch jenseits des Grand Cru

Die Oberwalliser Weinbaugemeinde Salgesch positionierte 1988 seinen Pinot Noir mit einem strengen Reglement erfolgreich als ersten Schweizer Grand Cru. Heute, da die Bezeichnung im Wallis inflationär verwendet wird, kehren ihm viele Winzer des Dorfs den Rücken zu und setzen auf Spezialitäten und Autorenweine.

fals_CH_1801